Dissoziative Störungen: Dissoziative Identitätsstörung / Persönlichkeitsstörung

Unter dem Begriff der Dissoziativen Störung werden eine Reihe verschiedener psychischer Krankheitsbilder zusammengefasst. Als Dissoziation wird ein psychisches Phänomen bezeichnet, bei dem für gewöhnlich zusammengehörende Funktionen auseinander fallen. Es handelt sich dabei um Abspaltungen, die meist bestimmte Bereiche des Bewusstseins und der Wahrnehmung betreffen wie etwa das Gedächtnis oder auch die Identität. Dabei kann es … Dissoziative Störungen: Dissoziative Identitätsstörung / Persönlichkeitsstörung weiterlesen