Depressive Verstimmung und die Abgrenzung zu „waschechten“ Depressionen

Was versteht man unter depressiven Verstimmungen? Viele Menschen kennen Phasen von Niedergeschlagenheit, Momente von Reizbarkeit oder Traurigkeit. – Eine leichte depressive Verstimmung gehört zum Leben dazu und geht in der Regel ohne Behandlung vorbei. Es dauert nicht lange, bis man wieder lachen und sich an den schönen Dingen erfreuen kann. Sollten diese depressiven Phasen nicht aufhören … Depressive Verstimmung und die Abgrenzung zu „waschechten“ Depressionen weiterlesen