Amitriptylin im Überblick

Amitriptylin ist ein Mittel zur Behandlung von Depressionen, ein sogenanntes Antidepressivum. Es ist der älteste Vertreter seiner Art und wurde bereits Anfang der 1960er Jahre entwickelt. Noch nach der Jahrtausendwende gehörte es zu den meistverordneten Psychopharmaka in Deutschland. Amitriptylin und Depressionen Depressionen sind vorwiegend durch eine dauerhaft niedergedrückte Stimmung, Hoffnungs- und Perspektivlosigkeit, Traurigkeit, innerer Leere, … Amitriptylin im Überblick weiterlesen